USA und Demokratie

Wahlbetrug und die Mainstreammedien

12.November

Schon wieder ist eine Woche vorbei, fast und die Nachrichten in den Medien überschlagen sich. Die USA Wahlen spalten. Da gibt es die Trump-Befürworter und die, die in Trump einen hochgefährlichen Mann sehen. Da gibt es die, die den Medien die Macht geben, den Wahlsieg von Joe Biden verkünden und diverse Politiker, voran unsere Frau Merkel gratulieren hoch erleichtert.

Wir werden sehen, was passiert – wir werden sehen, ob es diesen Wahlbetrug in großem Stil, sehr großen Stil gibt, die unsere Demokratie als Ganzes in Frage stellt. Zumindest die Demokratie, die wir seit 70 Jahren erleben. Was wird alles enthüllt werden? Was wird rauskommen an Manipulation, Korruption und Veruntreuung im großen Stil?

Sind wir als Normalbürger so viele Jahre hinters Licht geführt worden, wirklich? Ich habe selber aus Bequemlichkeit und Gewohnheit unseren Mainstreammedien geglaubt. Es lief ja alles und hinterfragen war nicht so notwendig, denn mein Leben funktionierte. Ich konnte mich in Ruhe meinem Eigenen widmen und bin mitgeschwommen.

Durch Corona ist mein Blickwinkel anders geworden. Ich habe angefangen mich für andere Themen zu interessieren. Mein Blick hat sich geweitet von Corona hin bis zur USA, Donald Trump und die Demokratie.

Was ich gefunden habe ist, das sich so vieles verdreht hat. Das was vorher demokratisch war, entwickelt sich zu einem Regime der Verbote, Vorschriften und Entmündigung des Bürgers. Unter den Namen von Corona darf der Mensch bis zu seinen tiefsten Menschsein bevormundet werden. Es soll nicht mehr selbstverständlich sein, das unsere eigene DNA, also unser Genom, uns gehört. Dem gesetzlichen Übergriff auf unseren Körper wird Tür und Tor geöffnet. Ist das das was wir wollen. Wollen wir nur aufgrund vermeintlicher Sicherheit die Oberhoheit unseres Körpers abgeben?

Ich sage bewußt vermeintliche Sicherheit, weil es diese nicht gibt. Krankheit und Sterben gehören zu unserem menschlichen Körper dazu und ewig leben in einem Körper ist m.E. nicht möglich.

Die neue Gesetzvorlage für das neue Bevölkerungsschutzgesetz (1933 hieß es Gesetz zum Schutz des Volkes) und soll am 18.November im Parlament diskutiert und beschlossen werden. Mit diesem Gesetz, eine Art Ermächtigungsgesetz kann ohne demokratische Regulation über uns, unser Verhalten, das was man darf und nicht entschieden werden. Die Demokratie, das Mitspracherecht wird ausser Kraft gesetzt. Es hört sich so an, wie ein Kriegsrecht, ein Notstandsrecht. Was ist der Plan dahinter, meine große Frage?

Corona und all seine Wahrheitsverdrehungen kann es nicht sein. Zuviel Lügen sind uns serviert worden. Nach wie vor wird mit der Angst regiert, um die Bevölkerung in Schach zu halten. Ein Herr Schäuble darf sagen: „Wir müssen den Schock der Pandemie nutzen“

Was muss eigentlich noch passieren, das das ganze Lügengebilde auffliegt und die Menschen schmerzhaft erkennen, das sie einem Betrug aufgesessen sind? Dieses Erkennen ist der wirklich dunkle und schwere Winter, der uns von dem Merkel-Regime vorhergesagt wird. Eine Interpretationsmöglichkeit! Was passiert wenn die Mehrheit erkennt, wie man versucht die Eine Weltordnung zu erstellen. Nach dem Vorbild von China wird regiert werden, überwacht, kontrolliert, sozial eingegrenzt. Wer nicht spurt trägt kein Erkennungszeichen und wird und darf ausgegrenzt werden, bis hin zu ich weiß nicht was. Die Impfung als Schlüssel zum sog.freien Leben. Ohne Immunitätsausweis keine Arbeit, keine Reisen, keine Kultur, vielleicht auch kein Einkaufen. Aber einen Impfzwang wird es nicht geben.!

Was wissen wir was in der Impfung enthalten ist: Ein Herr Wiehler darf sagen, ja wir wissen nicht wie die Impfung wirkt, ob sie wirkt und was sie bewirkt, aber es wird eine Impfung geben. Was für eine Offenbarung!

Und was wird passieren wenn der Wahlbetrug in der USA offenbar wird. Was wird passieren wenn sich die Maske der Demokraten lüftet und wir das Gesicht dahinter sehen. Kein einfacher Prozess. Wenn die Beweise auf dem Tisch liegen, das z.B. ein Server in Frankfurt an dem Wahlbetrug beteiligt ist, dann stehen uns harte Zeiten bevor. Auch die angedrohten Sanktionen von Rußland aufgrund der Navalny-Affäre (ist er im Flugzeug oder in Deutschland vergiftet worden) machen nachdenklich. Wohin steuert Deutschland? Es ist so erschreckend zu sehen, wie wir mehr und mehr den demokratischen Boden verlassen und auf diktatorisch-faschistische Verhältnisse zustreben.

Wenn Menschenrechte keine Rolle mehr spielen, Grundrechte einfach vom Tisch gefegt werden und nur Geld und Macht die Wegweiser sind, dann finden wir uns in einer Welt wieder von der ich als Kind gelernt habe „das darf nie, nie wieder passieren!“

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.