Alte Steine, loser Sand und Moulay Bousselham

p1010601

oder über den Steinkreis Cromlech

zum Campingplatz an der Lagune

in Moulay Bousselham

 

 

 

22.Dezember

Ab heute werden die Tage wieder länger, juchhuu!!! Die Sonne braucht zwar etwas, bis sie über die Stadtmauer geklettert ist, aber uns erwartet wieder total blauer Himmel. Ein guter Tag, um den Steinkreis von Cromlech zu umwandern. In der Mitte ein großer aufgerichteter Stein und drumherum nach Stonehenge Manier im Kreis große und kleinere Steinbrocken. Dazu ein See, der je nach Regen mit mehr oder weniger Wasser gefüllt ist, zwei Steinbänke. Unterhalb davon wohnen die Menschleins in Wellblech-gedeckten Lehmhütten. Schweigend umwandern wir den Kreis und probieren ob die Telefonleitung ins Universum funktioniert – E.T. phone home ….leider ist gerade Funkstille.

p1010630 p1010631 p1010635 p1010640

 

 

 

 

 

Der alte Mann, der diesen Platz bewacht und das Tor auf und zu macht bekommt 10 Dirhams, er will 50. Ich muß mich daran gewöhnen, dass die Leute immer ganz viel haben wollen und mit ein bißchen nie zufrieden sind.
Ein Schulmädchen auf dem Esel kommt vorbei und ich darf sie fotografieren, auch die jungen Kerle in Robe. Sie lachen.

p1010641 p1010643 p1010646

 

 

 

 

 

Die Straße ist bespickt mit vielen Schlaglöchern und Achtsamkeit ist beim Fahren gefragt, vor allem in den Orten. Und wenn ich Mopeds überhole, die auf der Ladefläche, Menschleins transportieren, wird gewunken und gelacht.

 

p1010649 p1010651

p1010654

 

 

 

 

 

Es kommt uns so viel Freundlichkeit entgegen.
Ein schöner Rastplatz an der N 1 lädt zur Mittagspause ein. Ich fahre einfach hinauf. Nur Leela fährt etwas zu weit rechts und kommt in den Sand. Dafür habe ich aber in Deutschland noch so zwei Gummiauflagen gekauft und meine Matschanfahrhilfen habe ich auch noch. Mit vereinten Kräften ( es war nicht allzu schlimm) kommt sie wieder frei. Wir lernen daraus, uns die Wege lieber doch nochmal anzuschauen, bevor wir hochfahren. Trotzdem ein schöner Mittagsplatz mit herrlicher Aussicht.

 

p1010655 p1010659 p1010661 p1010667

 

 

 

 

 

Auf kleineren Straßen, die gut befahrbar sind führt uns unser Navi direkt zum Campingplatz International unten an der Lagune. Hier ist es gut, hier können wir bleiben. Suchen uns einen schönen Platz, den wir auch nach einigem Hin-und Her finden. Mit Hassan, einem Bootsführer, der gut englisch spricht, verabreden wir uns für eine Bootstour morgen früh. Dann gibts einen Platz-Begrüßungsvino und erst als es schon richtig dunkel und kühl wird, verziehen wir uns in unsere Kojen.

 

p1010670 p1010676-2 p1010682 p1010695

 

 

 

 

 

GPS N 34° 52′ 34.2“ W 6° 17′ 19.0 “

Comments (2)

  1. Marese

    Antworten

    Liebste Safar, kaum zwei Tage in dieser uns so fremden Welt, und schon hast du so tolle Erfahrungen gemacht. Die Menschen dort sind sehr freundlich. … aber wir haben uns auch daran gewöhnen müssen, dass für jede Gefälligkeit ein „Geschenk“ erwartet wird. Die halten uns alle für sehr reich.
    Ich wünsche Dir – weit abseits vom Weihnachtsrummel -besinnliche Feiertage und viel Freude und Neugier auf Deiner weiteren Tour. Marese

    • Avatar-Foto
      Antworten

      Liebe Maresi, ja ich hoffe bei dir werden einfach auch nur schöne Erinnerungen wach und ich wünsch dir auch nochmal ganz schöne Weihnachtstage! Alles Liebe dir – euch von Safar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.