Marae und Tempelbergchen

IMG_4425

oder quer über die Nordinsel zum Wanganui-River,

nach „Jerusalem“

und Richtung „Schicksalsberg“….

 

 

 

 

 

 

8.Februar

Fast wäre ich ja daran vorbeigefahren, gut, daß ich nochmal die Karte genau angeschaut habe. IMG_4390

Also gehts ein bißchen zurück durchs hügelige Schafland und dann quer auf die andere Seite.

 

 

IMG_4396 P1010341 IMG_4398

 

 

 

 

Vorher jedoch in Woodville ist gerade Flohmarkt und ich erstehe ein paar Kleinigkeiten zum Mitbringen. Flohmarkt ist Flohmarkt, ob in Portugal, Deutschland oder hier.

IMG_4399 IMG_4405 IMG_4414

 

 

 

 

Hier ist der Wanganui River, an dem ich flußaufwärts das Tempelbergchen finde, namens Jerusalem und Hiruharama.

IMG_4438 IMG_4439 IMG_4443 IMG_4444

 

 

 

 

Maori-Kultur und Christentum liegen hier ganz eng beieinander. Einst eine Missionsiedlung, die für die Maorikinder eine Schule gründete auf den Grundlagen ihrer eigenen Kultur und den wichtigsten Regeln eines guten Miteinanders, z.B. Gutes tun, die Wahrheit sagen, sich nicht bevormunden lassen, keinem anderen Leid zufügen usw.
Beindruckend wie das in der Kirchgestaltung zum Ausdruck kommt!

 

 

IMG_4427 IMG_4420Ein Marae, das Versammlungshaus der Maoris ist nicht weit davon entfernt. Überhaupt ist dieses Wanganui-Rivertal-Weg ein alter Maori-Trail. Der Fluss windet sich durch die Felsen und das Sträßlein folgt brav allen Mäanders auf und ab. Zwischendurch gibt es einige kleinere Ansiedlungen, da wo Platz ist für Landwirtschaft.
IMG_4431 IMG_4454 IMG_4458 IMG_4459

 

 

 

 

Ich verlasse den Fluss bei Pipiriki und sehe in weiter Ferne den „Schicksalberg“ im großen Tongariro-Nationalpark. Noch bleibe ich im Verborgenen. Ich habe zwar schon den Ruf vernommen, (Lord of the Rings läßt grüßen) aber das „große Auge“, namens Sauron hat mich noch nicht entdeckt. So kann ich noch eine Nacht sehr ruhig in der Nähe von Ohakune schlafen auf einem wunderbaren Doc-Platz, bevor ich mich auf den Weg nach Mordor mache. Wie heißt es so schön in der Werbung …… let the hairs on your toes curl ….und das mit sonorer, eindringlicher Stimme gesagt.

IMG_4461

Ein intensiver Fahrtag heute!

GPS: S 39°33’28“ E 175°25’47“

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.