Auf in den hohen Norden…

P1020534oder erst drei Tage Geburtstag feiern

bevor ich mich endgültig auf den Weg mache. Was für ein Leben, was für eine Reise habe ich da mal wieder vor.

Nordnorwegen ruft mich, die Lofoten, die Fjorde und das Nordkap, finnisch Lappland und die Seen in Nordschweden.

Schon einmal, – es war 1973 saß ich an meinem Geburtstag im Zug nach Rovanijemi, um von dort mit einem Bus nach Südlappland zu fahren,um drei Wochen mit den „Lappen“ ihre Häuser zu renovieren. Wir waren eine Gruppe von so ca. 20 jungen Leuten und tauchten ein in das lappländische Leben mit Stockfisch und Sauna am See von Sjervitärvii. Diesen See kurz vor Kirkeness möchte ich noch einmal sehen. Und mein Weg dahin ist wahrscheinlich gespickt mit vielen kleinen und größeren Abenteuern auf den Straßen und Sträßchen, Wegen und Pfaden, zu Fuß, mit dem Radl und auf dem Wasser mit meinem Wasserplatsch. Komm Brummeli schnurr und bring mich ins Land der Trolle!

Schon am 24. mache ich mich auf den Weg, um mit Freunden und meinen Geschwistern an verschiedenen Orten meinen Geburtstag zu feiern.

Ich genieße mein eigenes Brummeli, dass brav nicht nur mich, sondern auch meinen „Strampelbrumml und Wasserplatsch“ beherbergt und so schnurre ich nach alter Manier gemächlich durch Deutschland hinauf bis kurz nach Hamburg. Dort beginnt mein Abenteuer und mein Blog-Geschreibsel und im Gepäck habe ich einen großen Sack voller guter Wünsche und Streicheleinheiten.  Da kann ja nix mehr schief gehen. Danke!!!

Drei schöne Übernachtungsplätze hatte ich auf dem Weg von Süddeutschland hoch hinauf in den Norden:

P1020535 P1020536P1020529

 

 

 

 

 

Bei Schweinfurt in Grafenreinfeld am See nahe des AKW’s GPS: N 50°00′ 30“ E 10° 12′ 06“

In Nienburg an der Weser – direkt an der Weser, der Platz ist aber nur gut am Wochenende, weil er direkt gegenüber von Obi liegt, da könnte es dann etwas laut werden. GPS: N 52° 38′ 34“ E 09° 12′ 05“ Könnte aber bei passioniertenn Heimwerkern und Werkelinnen sehr interessant sein!

P1020538Und hinter Hamburg zwischen Bad Segeberg und Neumünster, der Wildpark Eekholt N 53° 56′ 54“ E 10° 01′ 57“
Dieser Platz am Waldrand mit Blick auf die freien Felder, wo sich Hase und Fuchs gute Nacht sagen, ist nun sozusagen, der Beginn meiner Reise!

 

Und euch allen wünsche ich viel Freude beim Lesen!

Comments (2)

  1. Buddy

    Antworten

    Huhu liebe Safar 🙂

    Da feiert ja Eine ausgiebig! Recht hast Du, von mir auch alles Liebe und Gute!!

    Noch schöner – Du bist wieder mit Deinem Brumm auf Achse und wir können zu Hause wieder mitreisen!
    Mach Dir wunderschöne Tage, ich wünsche Dir viele tolle Entdeckungen und Erlebnisse im hohen Norden 🙂
    Und natürlich viele Schwimmerli’s, Paddeli’s, und leckere Abend-Fresschen! *gg*

    Eine schöne Zeit und alles Liebe
    Markus

    PS: Da wird sich Seelchen freuen wenn Du nächstes Jahr wieder ins Schafland aufbrichst!!!

    • Avatar-Foto
      Antworten

      Hi Markus, halt die Stellung daheim und denk bei deinem Abendbierchen an mein Abendfresschen! Viel Vergnügen und alles Liebe von Safar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.